Wilde Flamme

Zeit kommt allein und nicht zu zweit

VÖ:03.06.2016

Artikel-Nr: RK 148

Genre: Deutschrock

Label: Rookies & Kings

Die Wilde Flamme brennt, dieses Jahr zum 4. Mal „Die Zeit kommt allein und nicht zu zweit“ heißt die neue Single. Wiederum ist es Frei.Wild mit weiteren Künstlern gelungen das im Jahr 2012 geborene Projekt „Wilde Flamme“ zu verwirklichen.


Produktinfo:

Die Wilde Flamme brennt, dieses Jahr zum 4. Mal „Die Zeit kommt allein und nicht zu zweit“ heißt die neue Single.
Wiederum ist es Frei.Wild mit weiteren Künstlern gelungen das im Jahr 2012 geborene Projekt „Wilde Flamme“ zu verwirklichen. Dieses Jahr versammelten sich neben Philipp Burger, auch Joggl von Unantastbar, Jason, NORD, Frank Graffstedt (Justice), Martin Gschliesser (Martino Senzao), Stefan Putnik (Wien No. 1), Georg Kirchler von den Bad Jokers, Martin Kesici (Enrichment), Neo Scope (Down Below) und Thomas Prader (Merrick) um mit ihren Stimmen deses Projekt zu unterstützen.

Auch viele weitere Künstler wie zum Beispiel an der Gitarre, Jonas Notdurfter, Jörg „Warthy“ Wartmann und Chris Kaufmann. Am Bass Jochen „Zegga“ Gargitter und Alexander Lysjakow. An den Drums waren Christian „Föhre“ Forer, Markus Mayr und Kurt Oberhollenzer, sowie am Keyborad Marco Facchin und am Akkordeon Jason mit am Start.

Dieses Mal kommt die Spendenaktion Noah zugute, der an einer sehr seltenen genetischen Augenkrankheit leidet. Helfen wir gemeinsam einem Jungen seine kleinen Träume zu verwirklichen und die restliche Zeit, die er noch sehen kann zur schönsten in seinem Leben zu machen.

Das Ziel wiederum ist klar:
Zusammen die Herzen berühren, zusammen helfen und wiedermal aufzeigen, dass es auch Kinder gibt, die nicht immer auf der Sonnenseite des Lebens stehen und ein schweres Schicksal zu tragen haben. Unterstützen wir gemeinsam die Familie, die mit Liebe und Aufopferung Noah helfen die Krankheit zu meistern, denn gemeinsam sind sie stark.

Verfügbare Editionen

Format Kat. Nr. EAN PC
CD Single RK 148 4046661444759 L15