RAY WILSON

Makes Me Think Of Home

VÖ:07.10.2016

Artikel-Nr: RAY 08

Genre: Pop / Rock

Label: Jaggy D Records

Der ehemalige Genesis- und Stiltskin-Frontmann Ray Wilson veröffentlicht sein *sechstes Studio-Album „Makes Me Think Of Home“ *am 7. Oktober 2016. Bereits Anfang des Jahres wurde das akustische Album “Song For A Friend” veröffentlicht, welches tolle Rezensionen erhalten hat.

“Makes Me Think Of Home” ist eine Mischung aus Pop, Rock und Progressive und bringt Rays außergewöhnliche Stimme perfekt zur Geltung. Im Titeltrack “Makes Me Think Of Home” schaut Ray zurück auf sein Leben in Schottland, seine Heimat, die er verließ. Vor acht Jahren zog er nach Posen, nachdem er sich in eine polnische Tänzerin verliebte. Knapp acht Minuten ist das anspruchsvolle Stück lang, in dem er sich auf sehr bewegende Weise an die Zeit zurück erinnert, in der er jahrelang versuchte, in Edinburgh Glück und Frieden zu finden.

Das Werk verfügt auch über subtilen Humor, der sich insbesondere in der ersten Single “Amen To That” zeigt. In dem Musikvideo werden Rays Schauspielfähigkeiten in den Vordergrund gestellt. Bei der aufwändigen Produktion mit einwöchigem Dreh übernahm er gleich mehrere Rollen. Ray spielt eine Reihe schräger Charaktere mit teils ungewöhnlichen Berufen. “Amen To That” ist ohne Zweifel das bis dato beste Video in Rays Karriere, denn es macht den eingängigen Song absolut unvergesslich.

Auch komplexe Themen, wie das schottische Referendum, wurden in dem Song “They Never Should Have Sent You Roses” thematisiert. Das Augenmerk lag hierbei auf der Teilung der Familien und der Nation. Die Loslösung vom Alkoholismus, den ein enges Familienmitglied von Ray betraf, wird in “The Next Life” behandelt.
“Anyone Out There” erzählt von dem Kampf mit eben diesen Dämonen allein fertig werden zu müssen.
Er fand ebenfalls Zeit, dem weltweit beliebten Cartoon-Streifen “Calvin And Hobbes” Tribut zu zollen. Über sein Werk “Makes Me Think Of Home” sagt Ray, dass es die Freude der Freiheit umfasst, die wir alle genießen und möglicherweise die Angst der Einsamkeit in Kauf nehmen sollen. Es hebt die vielen Fehler hervor, die uns besonders machen und erinnert uns, diese nicht zu fürchten sondern zu unterstreichen.

*Mit den Worten von Leonard Cohen: “Ohne Knacks ist leider nichts. Doch er ist der Quell des Lichts”. *

Verfügbare Editionen

Format Kat. Nr. EAN PC
CD Digi RAY 08 4260268280026 B
LP (black) RAY 08LP 4260268280040 66L