Gemma Ray

The Exodus Suite

VÖ:20.05.2016

Artikel-Nr: BRCD 048

Genre: Psychedelic/Indie/Rock

Label: Bronzerat Records

„The Exodus Suite“ DAS Meisterstück der Ausnahme-Indie-Größe GEMMA RAY !!

Produktinfo:

Mit “The Exodus Suite“ erscheint das neue (und bereits siebte) Album von Gemma Ray auf Bronze Rat Records (Vertrieb: Soulfood Music). Als „A 52 minute Odyssey of Epic Torch Song Psychedelia“ kündigt Gemma Ray den Nachfolger des 2014er Albums „Milk For Your Motors“ auf ihrer Homepage an. „The Exodus Suite“ wurde in den Candy Bomber Studios im ehemaligen Flughafen Tempelhof in Berlin live eingespielt und von Ingo Krauss produziert und gemischt.
„The Exodus Suite“ ist in zwei Teile geteilt und startet mit der hymnischen Einleitung, „Come Caldera“, das in “There Must Be More Than This” mündet. Sehr gefühlvoll treffen Afro-Beats auf Krautrock, mit Pianoeinwürfen von Carwyn Ellis (Edwyn Collins/ Zarelli) gespickt. „The Original One“ ist ein ruhiges Klagelied über die Modernisierung, „We Do War“ entwickelt sich vom unruhigen Wiegenlied in brutalen Sirenengesang, „Ifs & Buts“, ein latin- und vom Surfsound geprägter Song, der schon lange Teil der Liveshows ist , beschließt die erste Hälfte.
Auf „We Are All Wandering“ treffen die Beach Boys auf The Wicker Man, der Song soll genau das ausdrücken, was der Titel schon beschreibt (we are all migrants ultimately) und geht in die improvisierte Soundlandschaft des neo-sprituellen „Acta Non Verba“ über.

Als Bonus Track gibt es den Song „Caldera, Caldera!“, der das Ergänzungsstück zum Opener „Come Caldera“ ist.
Die Vinylversion erscheint mit einer Bonus 7“ mit beiden Songs (“The Calderas”)

Verfügbare Editionen

Format Kat. Nr. EAN PC
CD BRCD 048 5051083106276 H
LP+7” BRLP 048 5051083106283 65L