Debauchery vs. Blood God

Thunderbeast

VÖ:15.07.2016

Artikel-Nr: MAS 0940

Genre: Death Metal

Label: Massacre Records

Herkunft: Stuttgart

All jenen, die das nicht verstehen konnten oder wollten, wurde ans Herz gelegt, sich doch bitte getrost zu verpissen. Für alle anderen gibt es vor allem eins: Death Metal voll auf die Fresse! Blood God ist der Heavy Metal/Hard Rock Ableger von Debauchery.

BIOGRAPHY:

Willkommen in der Welt der Blutgötter! Debauchery waren schon immer einzigartig.

All jenen, die das nicht verstehen konnten oder wollten, wurde ans Herz gelegt, sich doch bitte getrost zu verpissen. Für alle anderen gibt es vor allem eins: Death Metal voll auf die Fresse! Blood God ist der Heavy Metal/Hard Rock Ableger von Debauchery.

Judas Priest, Accept, Iron Maiden, Motörhead, AC/DC – das sind die Bands, wegen denen die Blutgötter angefangen haben, Musik zu machen.

Blood God erinnern zwar an Debauchery, dennoch ist alles ein bisschen anders: ein bisschen mehr Heavy Metal und vor allem ein bisschen mehr Rock 'n' Roll.Death Metal trifft auf Hard Rock – Debauchery und Blood God machen nun unter dem Banner Debauchery vs. Blood God gemeinsame Sache und veröffentlichen demnächst das neue Album „Thunderbeast“! Es erwartet euch ein bunter Mix aus 13 Jahren Bandgeschichte – Blood 'n' Roll galore!

Background: DEBAUCHERY vs. BLOOD GOD
Als die Apokalypse über der Welt hereinbrach und die Zivilisation in blutiges Chaos stürzte, erhob sich aus den Tiefen der Ozeane der Hölle ein schwarzes Schiff. Die Besatzung dieses Schiffes waren die Balgerothi Drakornauts, geistesgestörte Anhänger von Drakorgaur, einem Wesen bekannt und gefürchtet als der Blood God. Düstere Legenden sprechen von Drakorgaurs Halle, einem von Schreien erfüllten Ort, in dem lebende Menschen auf die Steinplatten vor seinem Knochenthron genagelt werden, und in dem verstümmelte Kinder an Ketten von der Decke hängen. Drakorgaur lebt für den Krieg, seine Religion ist Hass und seine Drakornauten folgen einem abartigen Ehrenkodex, der Abschlachtungen verherrlicht und dem Leid huldigt.

Eine Geschichte erzählt, wie Drakorgaur die Debauchers auf seiner Reise durch die Tiefen der Hölle angetroffen und aufgenommen hat. Die Debauchers waren einst rechtschaffende Drachen, die vor langer Zeit von bösen Dämoninnen, den Succubae, verführt worden waren. Schließlich hatten sich die Debauchers gegen die Succubae erhoben, sie geschändet und verschlungen. Bereits verrückt, zog es sie dadurch noch mehr in die unendlichen Tiefen des dunklen Wahnsinns. Nun giert es sie nach Gewalt und Vergnügen – und das Maß an Verdorbenheit kennt kein Ende. Von allen Seelen auf der Erde bevorzugen sie vor allen anderen die Vampire des Kults der Blood Babes.

Der Führer dieser undisziplinierten, wahnsinnigen Horde heißt Debauchery.
Manche Menschen und Vampire der Erde beten ihn an und huldigen ihm durch perverse und lüsterne Kulte mit ohrenbetäubende Musik, Sex und Gewalt.
Der Blood God jedoch hasst Debauchery und bereut den Tag, an dem er ihn und seine Horde mit an Bord seines Schiffes nahm.
(Hintergrund basierend auf einem Text von Graham McNeill & Samoth Gorwrath)

Verfügbare Editionen

Format Kat. Nr. EAN PC
CD MAS 0940 4028466109408 B
3CD Digipak MASD 0906 4028466119063 C26 Digipak Inkl. Bonus CD (Motörhead Cover-Songs)
LP MASL 0940 4028466129406 Y2