Wenn Dark Suns ein Album angehen, machen sie niemals halbe Sachen, doch um ihr fünftes zu stemmen, wuchs die Band über sich hinaus! Mit „Everchild“ begibt sich die Leipziger Prog-/Artrock-Instanz ins Königreich des Schlafes und auf die Suche nach ewiger Kindheit.

Produktinfo:

Wenn Dark Suns ein Album angehen, machen sie niemals halbe Sachen, doch um ihr fünftes zu stemmen, wuchs die Band über sich hinaus: Dass der komplette Label-Vorschuss für Aufnahmen im renommierten Berliner Funkhaus Studio bei Produzent Yensin Jahn (Alice Cooper, Mando Diao) investiert wurde, zeugt vom Selbstbewusstsein und Glauben der Musiker an die Qualität ihres Schaffens. Mit den Erlösen einer Crowdfunding-Kampagne finanzierte die Prog-/Artrock-Instanz schließlich einen hochkarätigen Mix bei Produzent Peter Junge in London zur Veredlung ihres neuen Materials.
Nach ihrem „alles geht“-Album „Orange“, auf dem sie der Welt mit weit ausgebreiteten Armen entgegentraten, begeben sich die Leipziger mit „Everchild“ ins Königreich des Schlafes und auf die Suche nach ewiger Kindheit. Bebilderter Eskapismus also, die Sehnsucht nach dem einst als vermeintlichem Bestzustand – allerdings nicht nur mit Nostalgiebrille: Bei ihrer leicht wehmütigen Rückschau, in deren Rahmen die Gruppe Gedanken und Stilelemente von „Existence“ (2005) aufgreift, sucht sie vielmehr einen Weg, um ihre ewige Lust auf Neues zu stillen, und strebt ihr Ideal durch eine Synthese von Melancholie mit progressiver Energie an.

Und die hat es dank geballter Musikalität in sich: Evgeny Ring (Saxofon) und Govinda Abbott (Trompete) gehören nun neben dem bisherigen Live-Schlagzeuger Dominique „Gaga“ Ehlert fest zur Besetzung, während sich Ur-Trommler Niko Knappe ausschließlich aufs Singen konzentriert – ein mutiges Unterfangen, genauso wie Dark Suns' Neuinterpretation von Tori Amos' „Yes, Anastasia“, deren Kernaussage zugleich die Botschaft von „Everchild“ auf den Punkt bringt: „Wenn du wirklich Herausforderungen suchst, befasse dich mit dir selbst.“

Video zu “Everchild”:

Verfügbare Editionen

Format Kat. Nr. EAN PC
2CD Digi PRO 176 884388717626 C1A
2Lp GTF PRO 176LP 884388717619 Y3