Berserker

Unsterblich

VÖ:17.02.2017

Artikel-Nr: SB 163

Genre: Metal

Label: Sunny Bastards

Herkunft: Berlin

„Unsterblich“ sind 13 neue Songs mit Gänsehaut-Garantie, was von Trauer, Wut, Kampf und einer Riesenportion Hoffnung und positivem Denken jede Menge Gefühle auslöst!

Produktinfo:

Berserker aus Berlin melden sich zurück, pünktlich zum 15 jährigen Bestehen!!!
Und es hat auch lange genug gedauert, denn seit ihrer letzten Scheibe „Für das Leben bereit“ sind immerhin über 4 Jahre vergangen.
Eine Zeit, in der die Band zwar ganz und gar nicht untätig waren, was man an der steten Präsenz bei Festivals wie G.O.N.D. oder „Ehrlich und Laut“ live eindrucksvoll erleben konnte, aber musikalisch und bandintern sollten die Weichen neu gestellt werden und eine Rückbesinnung stattfinden.
Seit einiger Zeit ist mit Franky an der Gitarre ein „wahrer Berserker“ an Bord, was die Band nicht nur persönlich wieder zu einer Einheit verschmelzen ließ!
Nein, auch musikalisch hat sich die „Stay Brutal“-Formation wieder auf das konzentriert, was die Band seit jeher ausmachte. Volle Konzentration auf mit voller Kraft strotzenden Melodien und Hooks gepaart mit aufrichtigem Songwriting, das berührt…aufwühlt…verbindet!

Diese Rückorientierung sorgt dann auch dafür, dass mit „Unsterblich“ das wohl wichtigste und beeindruckendste Album in der 15 jährigen Bandgeschichte entstanden ist. „Komm etwas näher ich spreche leise…erzähl Dir Worte von unserer Reise“… Eine Reise über Wirrungen des Schicksals in 15 Jahren Freundschaft mit Werten, die fernab von Status, Herkunft oder schnöden Mammon so viel mehr zählen: „Was zählt ist nur das Herz“!!!
„Unsterblich“ sind 13 neue Songs mit Gänsehaut-Garantie, was von Trauer, Wut, Kampf und einer Riesenportion Hoffnung und positivem Denken jede Menge Gefühle auslöst! „Ich will Leben ohne Hass“ ist nicht nur eine Phrase in dieser aufwühlenden Zeit, in der Parolen, Manipulation und billiger Populismus mehr zählen als Menschlichkeit!

Musikalisch und spieltechnisch hebt sich die Band nebenbei auf ein völlig neues Level…verpackt in einer extrem fetten Produktion endlich mit DEM Sound, den die Band früher im Rahmen ihrer Möglichkeiten nie abliefern konnte! Mit dem Abschlusslied des Albums „Die Zeit heilt keine Wunden“ gelingt der Band zudem die wohl am meisten unter die Haut gehende, deutsche Rockballade seit „Erinnerungen“.

Verfügbare Editionen

Format Kat. Nr. EAN PC
CD Digi SB 163 4046661482522 C13
Lim CD Buch SB 164 4046661499025 C34