Emil Brandqvist Trio

Falling Crystals

VÖ:01.04.2016

Artikel-Nr: SKP 9135

Genre: Nordic-Jazz/Folk-Noir

Label: Skip Records

Es sind die starken, haften bleibenden Kompositionen, die das Trio so herausragen lassen, und das ein ganzes Album hindurch.

Produktinfo:

Um es vorweg zu nehmen, mit „Falling Crystals“ liefert das Emil Brandqvist Trio sein Meisterstück ab. Bereits in den letzten Jahren hat sich der Göteborger Schlagzeuger Emil Brandqvist auf vordere Ränge des europäischen Jazz gespielt, sein Trio steht für unaufgeregte, bildhafte und berührende Melodien und Sounds, die haften bleiben. Dabei gehört es zu den Markenzeichen des Trios mit dem finnischen Pianisten Tuomas Turunen und Max Thornberg aus Stockholm am Kontrabass, dass sich das multinationale skandinavische Ensemble gerne zur Vervollständigung ihrer Klangmalereien Gäste ins Studio holt, um ihre Musik noch vielschichtiger zu gestalten.
War es beim ersten SKIP – Album – „Breathe Out“ 2013 das Göteborger Sjöströmska String Quartet, welches zusätzliche Akzente setzte, luden Emil Brandqvist und sein Trio für das Folgealbum „Seascapes“ (ECHO-JAZZ 2016 nominiert) eine Reihe von Bläsern ein, die mit Flöten, Klarinetten, Bass Klarinetten und Flügelhorn die atmosphärische Musik verdichteten.
Dass das Album sich in den deutschen Jazzcharts auf Position 14 platzieren konnte, hatte sicherlich auch mit der Tatsache zu tun, dass das Trio einen ganzen Reigen von umjubelten Konzerten auf Festivals wie Palatia Jazz oder in Hamburg gab und damit unterstrich, dass das Trio live die hochgesetzten Erwartungen spielend einlösen konnte.
Es sind die starken, haften bleibenden Kompositionen, die das Trio so herausragen lassen, und das ein ganzes Album hindurch.

Tour
18.03.2016 – Schwäbisch Hall – Int. Jazzfestival
22.04.2016 – Lüneburg – Kulturforum
23.04.2016 – Heppenheim – Forum Kultur
26.04.2016 – Kassel – Theaterstübchen
28.04.2016 – Karlsruhe – Tempel
20.05.2016 – Neumünster – Jazzclub
21.05.2016 – Bochum – Christuskirche
20.11.2016 – Helmbrechts – Textilmuseum